Brite fährt unter Alkohleinfluss in Graben

Liebe Leserinnen und Leser!

Unsere Webseite wurde neu struktuiert. Ab sofort finden Sie hier die Community von Aktuelles aus Süderelbe. Wenn Sie die Nachrichten suchen, werden Sie zukünftig auf aktuelles-aus-suederelbe.de fündig! Beide Webseiten sind selbstverständlich mit einem SSL-Zertifikat ausgestattet.

Anwohner hörten gegen 23Uhr einen lauten Knall auf der dortigen Buxtehuder Straße und alarmierten die Rettungskräfte. Noch vorm Eintreffen der ersten Rettungskräfte haben Anwohner, die vermutlich auch die Rettungsmittel alarmiert haben, den Fahrer aus seinem PKW befreit. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Zum Zeitpunkt des Unfalles herrschten Temperaturen um den Gefrierpunkt. Der dortige Graben, der durch die Temperaturen noch gefroren war, wurde beim Verkehrsunfall leicht beschädigt.

Erst vor kurzen passierte ca. 10 meter weiter ein ähnlicher Unfall.

Der Unfallfahrer war in Richtung "Königreicher Straße" unterwegs.

    Teilen