Ostereiersuchen im Schulgarten mit der CDU Harburg Mitte

Um 11 Uhr ging es endlich los. Die Bürgerschaftsabgeordnete Birgit Stöver begrüßten die zahlreichen Kinder und deren Eltern. Die Kinder hörten gespannt der Ostergeschichte von dem kleinen Hasen zu, der mit seiner Mutter zum ersten Mal Ostereier für die Kinder versteckt hatte und doch so gerne auch ein kunterbuntes Ei für sich bekommen hätte. Doch dann wollten die Kinder endlich Ostereier finden. „Wir singen dann immer noch ein Osterlied, um die Spannung ein wenig zu lösen“, so Michael Schaefer Bezirksabgeordneter für Wilstorf. „Der Ostermorgen hatte damals wie heute Überraschungen in sich – trotz des anfänglichen Schneegrieseln, haben die Kinder später bei Sonnenschein ihre Ostereier suchen können,“ freut sich Birgit Stöver, „wir bedanken uns beim Geflügelhof Schönecke, dem Marktkaufcenter-Management und beim Handelshof - ohne diese Unterstützung für unsere Aktion, wäre es uns nicht möglich, ein solches Miteinander unter den verschiedenen Altersgruppen zu erzeugen. Wenn ein Kleiner oder eine Kleine noch nichts gefunden hatten, haben die Großen liebevoll auf die besten Fundorte hingewiesen.“ Vor dem Suchen der Ostereier wünschten alle Kinder und Eltern sich gegenseitig Frohe Ostern.

    Teilen

    Über den Autor

    Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

    Andreas Scharnberg Redakteur