40-jähriger Francoper um 4 Uhr auf dem Hof aufgelauert und ausgeraubt

In diesem Moment wurde er von einer unbekannten Person mit einem Schlag gegen die Stirn niedergeschlagen. Er wurde bewusstlos und sackte zusammen. Als er das Bewusstsein wieder erlangte, alarmierte er die Polizei. Da der Geschädigte an diesem Morgen ein Fahrzeug erwerben wollte, trug zur Tatzeit eine Geldtasche mit dem vereinbarten Betrag bei sich. Diese wurde ihm bei der Tat entwendet. Die Polizei bittet Zeugen, die die Tat beobachtet oder eine verdächtige Person am Tatort oder in Tatortnähe gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg zu melden.

    Teilen

    Über den Autor

    Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

    Andreas Scharnberg Redakteur

    Kommentare