Nach großem Erfolg im letzten Jahr gibt es wieder einen Adventsmarkt in Neuwiedenthal

Vom Saamstag, den 09.12. bis zum Sonntag, 17.12.2017 (15.00 bis 19.00 Uhr, Samstag und Sonntag bis 20.00 Uhr) wird der Vorplatz am Rehrstieg wieder im vorweihnachtlichen Glanz erstrahlen und ein buntes Programm mit Weihnachtsmusik, Stockbrotbacken, Glühwein, Kunsthandwerk, Adventscafé, süßen Leckereien, Chorgesang, Kaspertheater, Grillwürstchen und vielem mehr bieten. Das Besondere: Es sind auch Budenplätze für Neuwiedenthaler Einrichtungen, Stadtteilgruppen, Initiativen und Projekte reserviert. Sie können den Adventsmarkt gerne mit einem Verkaufsstand, einem adventlichen Angebot, einem Essensangebot, einem Beitrag zum weihnachtlichen Rahmenprogramm oder anderweitig kreativ unterstützen. Es fallen nur geringe Standgebühren an, die im Einzelfall festgelegt werden. Wer dabei sein möchte, kann sich beim Stadtteilbüro Neuwiedenthal melden.

    Teilen

    Über den Autor

    Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

    Andreas Scharnberg Redakteur

    Kommentare