Kulturhaus Süderelbe: Weihnachtsmärchen am 14.12.17 um 9 Uhr und 11.15 Uhr

Was für ein Glück: Der Igel ist zurück! Seine Verwandten, die Seeigel in der Südsee, war er besuchen und auf der Rückfahrt statt nach Buxtehude nach Barcelona gefahren. Eine Ewigkeit später ist er nun endlich wieder da; arg viel länger hätte es der Hase wahrscheinlich auch allein nicht ausgehalten – obwohl er sich ja nicht gerade gelangweilt hat in der Abwesenheit seines WG-Mitbewohners. Und jetzt gibt es natürlich erstmal richtig viel zu erzählen und sicher auch zu singen und und und …das kann ja unterhaltsam werden …. Eine Vorführung im Stadtteilsaal des BGZ-Süderelbe hinter dem Kulturhausfoyer, Am Johannisland 2, 21147 Hamburg. Gut zu erreichen direkt hinter dem S-Bahnhof Neugraben (Nordseite). Nähere Infos auf der Homepage des Kulturhauses Süderelbe www.kulturhaus-suederelbe.de oder telefonisch 040 796 7222.

Anmeldungen für Gruppen erforderlich.

    Teilen

    Über den Autor

    Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

    Andreas Scharnberg Redakteur

    Kommentare