Geburtenreiches 2017: Helios Klinik Mariahilf zählt 2099 Geburten

Das Team der Geburtshilfe der Helios Klinik Mariahilf Hamburg blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück: 2130 Kinder erblickten hier bei 2099 Geburten das Licht der Welt. Foto: Helios Klinik Mariahilf Hamburg.

„Inklusive der Zwillings- und Mehrlingsgeburten haben vergangenes Jahr 2130 Kinder hier in unserer Klinik das Licht der Welt erblickt, während es 2016 noch 1808 waren“, freut sich Dr. Maike Mainz, Chefärztin der Geburtshilfe der Helios Mariahilf Klinik Hamburg. Die fünf modern ausgestatteten Kreißsäle im Neubau der Klinik waren rund um die Uhr gut besucht. Ein medizinischer Schwerpunkt der Helios Mariahilf Klinik Hamburg sind Geburten und Frauenheilkunde. Werdende Eltern können sich jeden Mittwochabend um 18:00 Uhr im Rahmen des „Infoabends für werdende Eltern“ in der Klinikcafeteria über die Geburtshilfe der Helios Klinik Mariahilf informieren.

    Teilen

    Über den Autor

    Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

    Andreas Scharnberg Redakteur