Neuwiedenthal: Feuer zerstört Transporter

Gegen 18:30 Uhr war die Feuerwehr zu dem Brand ausgerückt, das Fahrzeug befand sich zum Zeitpunkt des Eintreffen der Feuerwehr bereits in den Übergang zum Vollbrand. Der komplette Frontbereich fiel den Flammen zum Opfer, nach ersten Einschätzungen ein Totalschaden. Die Feuerwehr löschte mit Atemschutzgeräten, kurzzeitig kam es zu starken Verrauchungen. Die Anwohner waren zu keiner Zeit gefährdet, nach 90 Minuten wurde der Einsatz beendet. Die zuvor voll gesperrte Nebenstraße wurde wieder dem Verkehr übergeben.


video-1515437671.mp4

    Teilen

    Über den Autor

    Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

    Andreas Scharnberg Redakteur