Timeline

1. Oktober 2017
Süderelbe-Card Einführungsaktion

Am 1.10.2017 startet die Süderelbe-Card ganz offiziell.

1. Juli 2017
Der Süderelbe-Shop geht in die Eröffnungsphase (Soft Opening)

Ein kostenloser Onlineshop für Gewerbetreibende aus dem Süderelberaum, der dem Verbraucher die Vielfalt der Region, insbesondere der inhabergeführten Geschäfte und Dienstleister vor Augen führen soll. Dabei gibt es einen Lieferservice, der innerhalb weniger Stunden direkt ins Haus liefert.

1. Juni 2017
Die Süderelbe-Card geht in die Eröffnungsphase (Soft Opening)

Als Verbraucher haben wir es in der Hand und eigentlich Bedarf es auch keines Anreizes: Früher gab es noch die Tante Emma Läden, heute kämpfen die Bauern aus der Nachbarschaft ums Überleben. Deshalb setzen wir uns für den lokalen Handel und Dienstleistungen von Selbstständigen vor Ort ein. Damit Sie auch in Zukunft die Wahl haben und Industrieprodukten etwas entgegen setzen können. Die Süderelbe-Card unterstützt die lokale Identität.

1. Februar 2017
Erste Ausgabe des Kultur- und Veranstaltungsmagazins erschienen

Die erste Ausgabe des gedruckten Magazins ist erschienen und hatte 28 Seiten im DIN-Lang Format. Ab Juli 2017 hat das Magazin 32 Seiten. Es erscheint in der Metropolregion Hamburg und ist jeden Monat an zahlreichen Ablagestellen erhältlich.

2. Februar 2015
Gründung der Internetzeitung

Am 2.2.2015 wurde die Internetzeitung "Aktuelles aus Süderelbe" gegründet.

1. Juni 2011
Bürgerforum Süderelbe

Gründung des Bürgerforums für den Hamburger Süden, dessen Idee auf ein Bürgerforum in Neu Wulmstorf beruht. hh-62383-full.png